German excursion

Das Joshua-Profil
by Sebastian Fitzek (Goodreads Author) 

Rating: 1.5 out of 5.

Viele meiner lesenden Bekannten finden Fitzek super, daher habe ich auch endlich mal mein Glück versucht. Und nach 156 Seiten bzw. 36% aufgegeben und das Buch zur Bücherei zurück gebracht.

Der Schreibstil hat mir nicht gefallen und ich fand die Geschichte kein bisschen spannend. So um die 100 Seiten herum wurde es etwas interessanter, da war es mir aber schon egal. Ansonsten war mir die Handlung zu sehr an den Haaren herbei gezogen. 

Jola‘s Stimme paßte für mich nicht zu einem Grundschulkind. Sie klang viel zu erwachsen und war für mich unglaubhaft.

Und wenn man Wiederbelebungsmaßnahmen nicht an Toten (= gerade Verstorbenen) durchführt, an wem denn dann? Und Bettnäßer werden Psychopathen? Entweder die Hauptfigur Max ist ein Idiot oder es könnte tatsächlich sein, das ich Herrn Fitzek nicht mag. 

Vielleicht versuche ich es irgendwann nochmal mit einem andere Fitzek-Titel.


Many of my friends really like Fitzek, he is very successful in Germany. So I decided to give him a try. DNF at 156 pages (36%).

I don‘t usually read novels in German, so the author had an uphill battle with me from the start. I did not like the writing style and the story lacked suspense. Around 100 pages in it got a bit more interesting, but at that point I already didn‘t care anymore. The plot was pretty convoluted, I didn‘t buy it.

Perhaps I will try another of Fitzek‘s books in the future. 


Playlist:
– Biffy Clyro

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s