Into the woods

Wohllebens Waldführer: Tiere & Pflanzen bestimmen, das Ökosystem entdecken
by Peter Wohlleben

Rating: 4 out of 5.

Easy guide about 250 species of plants and animals in central Europe forests.


Interessant, wenn auch recht oberflächlich. Ich habe was gelernt! Eine Mischung aus Wald-Basisinfo und Bestimmungsbuch.

Ich wußte zum Beispiel nicht, das Dammhirsche keine europäische Art sind und in unseren Wäldern durchaus nicht zu unterschätzenden Schaden anrichten.

Und es gibt eine Menge witzig aussehender Käfer, von denen ich noch nie gehört habe, geschweige denn das ich sie schon mal gesehen hätte.

Am interessantesten fand ich schlußendlich die Infos über importierte Arten und ihre Vor- und Nachteile.

German excursion

Das Joshua-Profil
by Sebastian Fitzek (Goodreads Author) 

Rating: 1.5 out of 5.

Viele meiner lesenden Bekannten finden Fitzek super, daher habe ich auch endlich mal mein Glück versucht. Und nach 156 Seiten bzw. 36% aufgegeben und das Buch zur Bücherei zurück gebracht.

Der Schreibstil hat mir nicht gefallen und ich fand die Geschichte kein bisschen spannend. So um die 100 Seiten herum wurde es etwas interessanter, da war es mir aber schon egal. Ansonsten war mir die Handlung zu sehr an den Haaren herbei gezogen. 

Jola‘s Stimme paßte für mich nicht zu einem Grundschulkind. Sie klang viel zu erwachsen und war für mich unglaubhaft.

Und wenn man Wiederbelebungsmaßnahmen nicht an Toten (= gerade Verstorbenen) durchführt, an wem denn dann? Und Bettnäßer werden Psychopathen? Entweder die Hauptfigur Max ist ein Idiot oder es könnte tatsächlich sein, das ich Herrn Fitzek nicht mag. 

Vielleicht versuche ich es irgendwann nochmal mit einem andere Fitzek-Titel.


Many of my friends really like Fitzek, he is very successful in Germany. So I decided to give him a try. DNF at 156 pages (36%).

I don‘t usually read novels in German, so the author had an uphill battle with me from the start. I did not like the writing style and the story lacked suspense. Around 100 pages in it got a bit more interesting, but at that point I already didn‘t care anymore. The plot was pretty convoluted, I didn‘t buy it.

Perhaps I will try another of Fitzek‘s books in the future. 


Playlist:
– Biffy Clyro

Aliens in between

ALIEN: In den Schatten: Die komplette Staffel

(Canonical Alien Trilogy #1)

by Tim Lebbon (Goodreads Author)

Rating: 3.5 out of 5.

This is the German version of Alien: Out of the Shadows, which came for free from Audible Germany. And that is a full-cast, abbreviated version of the novel of the same name.

Set between the first two movies. Ripley was awoken somewhere else first and—you might have guessed already—things go downhill fast from there. Not bad. Although it was a little challenging at times to figure out what was going on. The mine reminded me very strongly of the setting of the second movie, especially the whole brouhaha with the escalator. The plot was not terribly imaginative. You basically wait for everybody to be decimated one by one with the exception of Ripley and generally just wonder who will bite the dust next.

Ripley sounds like Ripley (or rather like her German dubbing voice). Great voice casting in general. Ash is a little too repetitive for my taste.

I do not recommend this to anybody who hasn‘t seen some of the movies. As this is an abbreviated version with a lot of vague sound effects and there is little to no world building, I think it would be too meaningless to anybody completely new to the Alienverse. 

P.S.: FROM FILM TO FICTION: CREATING THE ALIEN FRANCHISE’S LITERARY CANON

https://bookriot.com/2020/03/19/alien-franchise-books/


Currently participating in this readathon:

#24b4monday #24b4mondayreadathon 

https://www.goodreads.com/group/show/957268-24b4monday-readathon


And now to something completely different—OMG, is it just me or is this newer WordPress editor a major pain in the derriere? Wow.

Otherland

Anderland: Die USA unter Trump - ein SchadensberichtAnderland: Die USA unter Trump – ein Schadensbericht by Ingo Zamperoni
My rating: 3 of 5 stars

Interessant, mit nützlichen Denkanstößen und einigen neuen Erkenntnissen. Wenn man sich abseits der üblichen Berichterstattung über Trump, seine Politik und deren Auswirkungen informieren möchte, ist dieses Buch ein guter Anfang.

Nicht so packend, wie ich es gehofft hatte. Ein großer Teil des Buches war eine nicht enden wollende Aneinanderreihung von Anekdoten. Der Punkt, der da gemacht werden wollte, ließ oft ziemlich auf sich warten. Daher habe ich in der zweiten Hälfte des Buches relativ viel schräg gelesen.

Nichtsdestotrotz, interessant genug um vielleicht irgendwann ein weiteres Buch von Ingo Zamperoni in die Hand zu nehmen.

View all my reviews

Ich gebe auf…

Das Millennial-ManifestDas Millennial-Manifest by Bianca Jankovska
My rating: 1 of 5 stars

Definition eines Manifests:

„Ein Manifest (lateinisch manifestus ‚handgreiflich gemacht‘) ist eine öffentliche Erklärung von Zielen und Absichten, oftmals politischer Natur. Als Begriff der Kunst- und Literaturgeschichte auch für ästhetische Programme seit 1800 verwendet.“

Danach habe ich hier vergeblich gesucht. Im ersten Teil schreibt die Autorin in verschiedenen Versionen über die Schwierigkeiten von Dating per sozialen Medien und beschwert sich endlos darüber, warum sie damit unzufrieden ist. Im zweiten Teil wird übers Arbeitsleben gemeckert. Es wird hauptsächlich auf kreativ arbeitenden Menschen im Kommunikationsbereich geblickt.

Wenig befriedigendes Leseerlebnis. Ziemlich seichtes Diskutieren über alles und nichts und viel Wiederholung von gängigen Plattitüden. Sehr negativ, sehr anklagend gegenüber allem und jedem. Macht keinen Spaß und ist wenig konstruktiv.
Nach etwa 100 Seiten habe ich noch etwas im Rest rumgeblättert und hier und da mal reingelesen, aber es wurde nicht interessanter oder gehaltvoller.

Generell ist das Buch bei Gleichaltrigen ganz gut angekommen, es war wohl eher nicht das richtige für mich. Bin wohl zu alt und hatte es in meiner Jugend auf jeden Fall zu einfach. Whatever.

Mehr hier:
https://www.deutschlandfunk.de/das-mi…

Hier ist eine gute Rezension von jemandem mehr auf einer Wellenlänge mit der Autorin. Sie hebt ein paar gute Punkte hervor:
http://chapteronemag.com/das-millenni…

Und:
https://www.watson.ch/leben/review/77…

View all my reviews

War es wirklich Charles Darwin?

WallaceWallace by Anselm Oelze
My rating: 2 of 5 stars

Zwei Kapitel und knapp zwei Stunden im Audiobuch bis zu einer wilden Jagd mit einem Schmetterlingsnetz bringen uns zum ersten klaren Hinweis, was den Hauptcharakter wirklich umtreibt. Bis dahin bleibt er ein entrückter Fremder, ein „junger Bärtiger“, dem vom Autor ein Name verweigert wird. Warum, kann ich nicht nachvollziehen und es macht es mir schwer, Interesse oder Mitgefühl für den Hauptcharakter aufzubauen. Sein Begleiter ist ebenso lapidar „der Indianer“ und hat keinerlei persönliche Züge.

Einen roten Faden hatte ich nicht wirklich entdecken können bis zu diesem Punkt. Dass Ganze ist eher eine Aneinanderreihung von verschiedenen Erlebnissen unseres Bärtigen, seiner Familie oder des Nachtwächters, dem wir zu Anfang in der Gegenwart begegnet sind. Und diverser eher zufälliger Personen, die keinen Bezug zur Geschichte haben und deren Erlebnisse nichts dazu beitragen.

Ich vermisse Gefühle. Das Ganze liest sich etwas wie eine Bedienungsanleitung mit zuvielen Beschreibungen. Da hätte ich auch direkt ein Sachbuch über Wallace lesen können, dann hätte ich zumindest mehr erfahren zur Prämisse dieses Romans.

Eine weitere halbe Stunde des Audios hat tatsächlich etwas Bewegung in die Geschichte gebracht, aber ich bin nicht mehr wirklich interessiert. DNF nach circa 2.5 Stunden bzw. rund 88 Seiten.

View all my reviews

Fair globalization

Unfair! Für eine gerechte GlobalisierungUnfair! Für eine gerechte Globalisierung by Gerd Müller
My rating: 3 of 5 stars

Fair globalization, the UN Sustainable Development Goals, a green and inclusive economy, the German Partnership for Sustainable Textiles, the transformation of the African continent, et cetera, et cetera. Major topics in very few pages.

At times overly simplistic and a little repetitive, but as introduction and primer about these subjects better than expected.

Written by the German Federal Minister of Economic Cooperation and Development:
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Gerd_…

German Partnership for Sustainable Textiles:
https://www.textilbuendnis.com/en/

Africa‘s Agenda 2063:
https://au.int/agenda2063/about

United Nations Sustainable Development Goals (SDGs):
https://www.un.org/sustainabledevelop…

View all my reviews